Unternehmens-Logo
Stellen-Logo

Arbon ist mit über 15'000 Einwohnerinnen und Einwohnern die drittgrösste Stadt des Kantons Thurgau. Die ehemalige Industriestadt hat sich in den vergangenen Jahren zu einem attraktiven Wohn-, Arbeits- und Ferienort sowie zu einem beliebten Ausflugsziel in der Ostschweiz entwickelt. Rund 130 Mitarbeitende sind in der Verwaltung, dem Werkhof sowie diversen Aussenstellen tätig.

Infolge einer Nachfolgeplanung, aufgrund Pensionierung des Stelleninhabers per Ende 2024, suchen wir für die Abteilung Finanzen per 1. Juli 2024 oder nach Vereinbarung eine   

Fachperson berufliche Vorsorge 50 %

Die Abteilung Finanzen ist der vertragliche Leistungserbringer für die Geschäfte der Pensionskasse der Stadt Arbon. Die Stelleninhaberin resp. der Stelleninhaber übernimmt mit einem Pensum von 50 % die versicherungstechnische Verwaltung, die Finanzbuchhaltung und die allgemeine Administration innerhalb der Pensionskasse der Stadt Arbon.

Ihre Hauptaufgaben
  • Selbständige Sachbearbeitung aller Aufgaben der versicherungstechnischen Verwaltung der Pensionskasse (z.B. Bearbeitung von Eintritten, Austritten, Mutationen, Pensionierungen, Wohneigentumsvorbezüge usw.)
  • Verantwortlich für die Finanzbuchhaltung der Pensionskasse
  • Beratung der Versicherten in Fragen rund um die berufliche Vorsorge
  • Unterstützung der Geschäftsführung der Pensionskasse
  • Protokollierung der Sitzungen des Verwaltungsrates der Pensionskasse
  • Mitarbeit in diversen Projekten (z.B. Digitalisierung)

Ihre Kompetenzen
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der beruflichen Vorsorge
  • Weiterbildung im Gebiet der beruflichen Vorsorge von Vorteil
  • Ausbildungswille zur Aneignung neuer Fähigkeiten in den erwähnten Hauptaufgaben
  • Exakte und strukturierte Arbeitsweise sowie ein hohes Qualitätsbewusstsein
  • Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung und Zahlenflair sowie prozessorientiertes Denken
  • Hohe EDV-Affinität sowie gute Excel-Kenntnisse, von Vorteil Kenntnisse in FIS FinanzSuite
  • Stilsichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot
  • Eine spannende Herausforderung mit Gestaltungsmöglichkeiten
  • Individuelle Weiterentwicklung durch Beteiligung an Weiterbildungen
  • Flexible Arbeitszeiten gemäss unserem Gleitzeitreglement
  • Ergonomisch eingerichtete Büroinfrastruktur
  • Personalanlässe für die Teamförderung

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen. Bewerben Sie sich gleich hier in nur wenigen Minuten..

Arbon ist mit über 15'000 Einwohnerinnen und Einwohnern die drittgrösste Stadt des Kantons Thurgau. Die ehemalige Industriestadt hat sich in den vergangenen Jahren zu einem attraktiven Wohn-, Arbeits- und Ferienort sowie zu einem beliebten Ausflugsziel in der Ostschweiz entwickelt. Rund 130 Mitarbeitende sind in der Verwaltung, dem Werkhof sowie diversen Aussenstellen tätig.

Infolge einer Nachfolgeplanung, aufgrund Pensionierung des Stelleninhabers per Ende 2024, suchen wir für die Abteilung Finanzen per 1. Juli 2024 oder nach Vereinbarung eine   

Fachperson berufliche Vorsorge 50 %

Die Abteilung Finanzen ist der vertragliche Leistungserbringer für die Geschäfte der Pensionskasse der Stadt Arbon. Die Stelleninhaberin resp. der Stelleninhaber übernimmt mit einem Pensum von 50 % die versicherungstechnische Verwaltung, die Finanzbuchhaltung und die allgemeine Administration innerhalb der Pensionskasse der Stadt Arbon.

Ihre Hauptaufgaben
  • Selbständige Sachbearbeitung aller Aufgaben der versicherungstechnischen Verwaltung der Pensionskasse (z.B. Bearbeitung von Eintritten, Austritten, Mutationen, Pensionierungen, Wohneigentumsvorbezüge usw.)
  • Verantwortlich für die Finanzbuchhaltung der Pensionskasse
  • Beratung der Versicherten in Fragen rund um die berufliche Vorsorge
  • Unterstützung der Geschäftsführung der Pensionskasse
  • Protokollierung der Sitzungen des Verwaltungsrates der Pensionskasse
  • Mitarbeit in diversen Projekten (z.B. Digitalisierung)

Ihre Kompetenzen
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der beruflichen Vorsorge
  • Weiterbildung im Gebiet der beruflichen Vorsorge von Vorteil
  • Ausbildungswille zur Aneignung neuer Fähigkeiten in den erwähnten Hauptaufgaben
  • Exakte und strukturierte Arbeitsweise sowie ein hohes Qualitätsbewusstsein
  • Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung und Zahlenflair sowie prozessorientiertes Denken
  • Hohe EDV-Affinität sowie gute Excel-Kenntnisse, von Vorteil Kenntnisse in FIS FinanzSuite
  • Stilsichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot
  • Eine spannende Herausforderung mit Gestaltungsmöglichkeiten
  • Individuelle Weiterentwicklung durch Beteiligung an Weiterbildungen
  • Flexible Arbeitszeiten gemäss unserem Gleitzeitreglement
  • Ergonomisch eingerichtete Büroinfrastruktur
  • Personalanlässe für die Teamförderung

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen. Bewerben Sie sich gleich hier in nur wenigen Minuten..
Stelle
Fachperson berufliche Vorsorge 50 %

Arbeitszeit
Teilzeit

Standort
Stadt Arbon
Hauptstrasse 12
9320 Arbon

Ansprechpartner
Marius Schnell